Regionalpark Rosengarten: Route 3

Im Estetal

Zielgruppe: Wanderer
Start: Hollenstedt, Parkplatz an der Max-Schmeling-Halle
Route: Hollenstedt
Länge: 10 Kilometer, abkürzbar auf 4 Kilometer
Höhendifferenz: 28 Meter


Routenverlauf

Auf der etwa 10 Kilometer langen EntdeckerRoute „Este Süd“ wandern Sie durch das malerische Estetal auf Waldpfaden und zum Teil auch unmittelbar an der Este entlang. Sie starten vom Parkplatz an der Max-Schmeling-Halle. Hier hat die Samtgemeinde Hollenstedt dem berühmten Boxer ein Denkmal gesetzt. Der Estewanderweg führt Sie weiter an einem Viadukt vorbei zur „Alten Burg“. Per pedes geht es durch den Wald. Dann passieren Sie eine landwirtschaftlich geprägte Landschaft. Was ist ein Knick? Wir erklären Ihnen an der letzten Station der Tour die Funktion dieser lebendigen Zäune. Zurück nach Hollenstedt wandern Sie durch Wald und Flur und durchqueren ein weiteres Viadukt.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei Ihrer Wanderung. Nehmen Sie sich festes Schuhwerk mit, da die Wege größtenteils naturbelassen sind.
Bevor Sie starten, noch zwei kleine Hinweise:
Sie können die Tour ab der Station Ringwall „Alte Burg“ abkürzen. Dann entgehen Ihnen allerdings einige Entdeckerpunkte.
Neben der Navigation über die App können Sie sich im Gelände zusätzlich über die Ausschilderung „Estewanderweg“ orientieren.

Entdeckerpunkte auf dieser Route:

  1. Max-Schmeling-Denkmal
  2. Viadukt Hollenstedt
  3. Ringwall „Alte Burg“
  4. Estetal
  5. Knicks in der Landwirtschaft

Unter Routen finden Sie alle EntdeckerRouten im Regionalpark Rosengarten.


Teile diesen Beitrag mit Freunden:

Schreibe einen Kommentar