Unterwegs nach Friedrichsruh

Unterwegs nach Friedrichsruh

Unterwegs nach Friedrichsruh

Zielgruppe: Wanderer, Spaziergänger
Start: S-Bahn-Station Aumühle
Route: Aumühle, Friedrichsruh
Länge: 4 Kilometer


Kurzbeschreibung

Der Hörspaziergang nach Friedrichsruh startet an der S-Bahn-Station Aumühle. Von dort geht es auf einem bequemen Wanderweg entlang der Schwarzen Au durch den Sachsenwald nach Friedrichsruh.
Mehrmals überquert man die Schwarze Au, die in vergangenen Jahrhunderten zahlreiche Mühlen und Erzhämmer angetrieben hat. Am Garten der Schmetterlinge, wo der ehemalige Fabrikteich liegt, erfährt man etwas über die frühe Industrie in Friedrichsruh. Der Garten der Schmetterlinge lockt mit exotischen Faltern und tropischen Pflanzen zum Besuch. Technikfans kommen im Eisenbahnmuseum Lokschuppen auf ihre Kosten. In Friedrichsruh laden das Bismarck-Museum, die Otto-von-Bismarck-Stiftung und das Bismarck-Mausoleum zu einer Begegnung mit Otto von Bismarck ein. Am letzten Entdeckerpunkt am Kletterpark geht es um die Geschichte des Waldes und um dessen Nutzung als Wirtschaftswald, Jagdrevier und Naherholungsgebiet.
Der Blog-Artikel über die neue EntdeckerRoute im Sachsenwald beschreibt die Highlights des Hörspaziergangs von Aumühle nach Friedrichsruh.

Entdeckerpunkte auf dieser Route:

  1. Am Bahnhof Aumühle
  2. Waldesruh
  3. Eisenbahnmuseum Lokschuppen
  4. Garten der Schmetterlinge Friedrichsruh
  5. Schloss Friedrichsruh
  6. Bismarck-Museum
  7. Am Bahnhof Friedrichsruh / Otto-von-Bismarck-Stiftung
  8. Bismarck-Mausoleum
  9. Am Schneckenberg
  10. Kletterpark Sachsenwald

Schaltfläche mit Link zur Landingpage der EntdeckerRouten-App
Mit der EntdeckerRouten-App wird das Mobiltelefon zu einem GPS-gestützten Audioguide, der eine ganze Menge über die Landschaft, ihre Bewohner und ihre Geschichte erzählt. Auf jeder Route liegen sogenannte Entdeckerpunkte, an denen die App automatisch Informationen über den Ort, über Sehenswürdigkeiten, Tiere und Pflanzen anbietet.

Einfach ausprobieren:

  • EntdeckerRouten-App kostenlos kostenlos aus dem App Store oder dem Google Play Store laden,
  • Gebiet auswählen,
  • Route laden und GPS-geführt die schönsten Plätze im Sachsenwald entdecken, ganz ohne Internetverbindung.