Regionalpark Wedeler Au

EntdeckerRouten im Regionalpark Wedeler Au
EntdeckerRouten im Regionalpark Wedeler Au

Im Westen Hamburgs haben sich fünf Gemeinden Schleswig-Holsteins – Wedel, Hetlingen, Holm, Heist, Appen, Pinneberg, Halstenbek und Schenefeld sowie der Bezirk Hamburg-Altona – zum länderübergreifenden Regionalpark Wedeler Au zusammengeschlossen. Die EntdeckerRouten führen durch zwei FFH-Gebiete. FFH bedeutet Fauna-Flora-Habitat und weist besonders geschützte Lebensräume von Pflanzen und Tieren aus.

Routen:

Route 1

Die knapp sieben Kilometer lange Route Autal begleitet das Flüsschen Wedeler Au auf seinem Lauf von der schleswig-holsteinischen Landesgrenze bis zur Mündung in die Elbe. Unterwegs erfahren Sie an 12 Stationen etwas über den Fluss und seine Geschichte. Sturmfluten, Deichbau und die Zähmung des Wassers durch das Wedeler Sperrwerk gehören dazu. Wie wurde das Wasser genutzt? Welche Pflanzen- und Tierarten haben sich angesiedelt? Folgen Sie der Wedeler Au und genießen Sie die Landschaft in vollen Zügen.

Route 2

Die Route Holmer Sandberge führt durch Schleswig-Holsteins größtes Binnendünengebiet. Folgen Sie unserem Rundweg von 4,3 Kilometern. Unterwegs erzählen wir Ihnen an zehn Stationen etwas zur Entstehung und Erhaltung der Dünen und natürlich zu den Tieren und Pflanzen, die hier leben.

Alle Routen im Regionalpark Wedeler Au

Unter Routen finden Sie alle EntdeckerRouten im Regionalpark Wedeler Au.

Wetter im Regionalpark Wedeler Au

Herausgeber:

Die EntdeckerRouten im Regionalpark Wedeler Au werden herausgegeben durch den
Regionalpark Wedeler Au e.V.
Rathausplatz 3-5
22880 Wedel
Tel.: 04103-707 391
E-Mail: info@regionalpark-wedeler-au.de
www.regionalpark-wedeler-au.de

Logo Regionalpark Wedeler Au

In der Metropolregion Hamburg