Regionalpark Wedeler Au

Im Westen Hamburgs haben sich acht Gemeinden Schleswig-Holsteins – Wedel, Hetlingen, Holm, Heist, Appen, Pinneberg, Halstenbek und Schenefeld sowie der Bezirk Hamburg-Altona – zum länderübergreifenden Regionalpark Wedeler Au zusammengeschlossen. Die EntdeckerRouten führen durch zwei FFH-Gebiete. FFH bedeutet Fauna-Flora-Habitat und weist besonders geschützte Lebensräume von Pflanzen und Tieren aus.

Routen:

Route Autal

Die knapp sieben Kilometer lange Route Autal begleitet das Flüsschen Wedeler Au auf seinem Lauf von der schleswig-holsteinischen Landesgrenze bis zur Mündung in die Elbe. Unterwegs erfahren Sie an 12 Stationen etwas über den Fluss und seine Geschichte. Sturmfluten, Deichbau und die Zähmung des Wassers durch das Wedeler Sperrwerk gehören dazu. Wie wurde das Wasser genutzt? Welche Pflanzen- und Tierarten haben sich angesiedelt? Folgen Sie der Wedeler Au und genießen Sie die Landschaft in vollen Zügen.

Zur Route


Holmer Sandberge

Die Route Holmer Sandberge führt durch Schleswig-Holsteins größtes Binnendünengebiet. Folgen Sie unserem Rundweg von 4,3 Kilometern. Unterwegs erzählen wir Ihnen an 10 Stationen etwas zur Entstehung und Erhaltung der Dünen und natürlich zu den Tieren und Pflanzen, die hier leben.

Zur Route


Von einem Moor zum anderen

Auf der Route Von einem Moor zum anderen lernen Sie zwei Moore im Regionalpark kennen: Das Buttermoor ist ein schleswig-holsteinisches Naturschutzgebiet, das südlich gelegene Schnaakenmoor ein Schutzgebiet der Hansestadt Hamburg. Mit der EntdeckerRouten-App lernen Sie an 10 Stationen die Geschichte der Moore und ihre frühere Nutzung kennen. Der Forst Klövensteen und das Wildgehege sind weitere Themen auf dieser Route.

Zur Route


Rund um das Schnaakenmoor

Die rund 5 Kilometer lange Route Rund um das Schnaakenmoor ist dem hamburgischen Naturschutzgebiet Schnaakenmoor und den dort lebenden Tier- und Pflanzenarten gewidmet. Hier geht es um die Rolle der Moore beim Klimaschutz. Aktuelle Maßnahmen zum Moorschutz und Erhalt der Heidelandschaft sind von den neu eingerichteten Aussichtsplattformen zu sehen.

Zur Route


Schnitzeljagd am Schnaakenmoor

Mit der EntdeckerRouten-App können Familien eine spannende Schnitzeljagd am Schnaakenmoor erleben. Auf einem geheimen, rund 2 Kilometer langen Weg müssen versteckte Hinweise gefunden und Quizfragen beantwortet werden, um Punkte zu sammeln. Schlauen Rätselfüchsen winkt am Ende eine Medaille.

Zur Route


Mit der App unterwegs mehr erleben

Mit der EntdeckerRouten-App erfahren Sie unterwegs eine ganze Menge über die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten der Region. Hörtexte und Bilder stellen den Ort, an dem Sie sich gerade befinden, auf unterhaltsame Weise vor.
Alle EntdeckerRouten stehen gratis und werbefrei zum Download in die App zur Verfügung. Unterwegs benötigen Sie kein Internet. Denn mit jedem Routenpaket werden Karten und die Informationen auf Ihrem Mobiltelefon gespeichert.

Jetzt App aus dem App Store laden:

Link zur EntdeckerRouten-App im App Store

Jetzt App aus dem Google Play Store laden:

Link zur EntdeckerRouten-App im Google Play Store


Wetter im Regionalpark Wedeler Au

Herausgeber:

Die EntdeckerRouten im Regionalpark Wedeler Au werden herausgegeben durch den
Regionalpark Wedeler Au e.V.
Rathausplatz 3-5
22880 Wedel
Tel.: 04103-707 391
E-Mail: info@regionalpark-wedeler-au.de
www.regionalpark-wedeler-au.de

Logo Regionalpark Wedeler Au

In der Metropolregion Hamburg