So funktioniert die App: Unterwegs


Im Gebiet zeigt die Karte den Routenverlauf, die Entdeckerpunkte und Ihren Standort. Wenn Sie sich einm Entdeckerpunkt nähern, öffnet sich automatisch das Auswahltableau mit den Informationseinheiten am Ort. Bis zu vier Informationseinheiten können abgerufen werden.

Im Norden Hamburgs gibt es Informationen zur Kulturgeschichte des Ortes, zur Landwirtschaft, zur Natur und eine spezielle Einheit für Kinder. Hier spricht Susi, die Sumpfschrecke! Tipp: Durch Drehen des Geräts können Sie sich die Bilder im Vollbildmodus ansehen.
Wenn Sie die Tour fortsetzen wollen, tippen Sie auf das Kompasssymbol in der Navigationsleiste. Damit rufen Sie die Karte wieder auf – und weiter geht es.