Wohldorfer Wald

Im Norden Hamburgs: Route 4

Waldherren, Baumriesen und Zimmermann

Zielgruppe: Wanderer, Familien
Start: S-Bahn Ohlstedt
Route: Wohldorf/Wohldorfer Wald – Wohldorf
Länge: 6,5 Kilometer


Routenverlauf

Die Tour startet an der U-Bahnstation Ohlstedt. Achtung! Hier gibt es keinen Fahrstuhl. Wer keine Treppen gehen will, steigt schon an der Station Hoisbüttel aus und fährt entlang des alten Bahndamms nach Ohlstedt.
Durch den Wohldorfer Wald führt der Weg nach Wohldorf. Auf dem Weg bieten bequeme Baumliegen eine interessante Perspektiven in die Kronen der großen Buchen. Der nahe Bodenlehrpfad lädt zu einem Besuch ein. In Wohldorf steht die Kornmühle mit Fischtreppe aber auch die Geschichte des ältesten Naherholungsgebiets Hamburgs und die Kleinbahn auf dem Programm. Einblick in die Geschichte der Hansestadt Hamburg bietet der Entdeckerpunkt „Herrenhaus Wohldorf“. Die Bewirtschaftung eines Biohofs wird am nächsten Entdeckerpunkt vorgestellt. Zurück geht es über den Wohldorfer Kupferteich zur U-Bahnstation Ohlstedt bzw. Hoisbüttel.

Entdeckerpunkte auf dieser Route:

  1. Wohldorfer Mühle
  2. Woldorfer Herrenhaus
  3. Wohldorfer Hof
  4. Wohldorfer Wald

Unter Routen finden Sie alle EntdeckerRouten im Norden Hamburgs.


Teile diesen Beitrag mit Freunden:

Schreibe einen Kommentar